Clientlaufwerkszuordnung

Mit Clientlaufwerkszuordnung können Sie auf lokale Laufwerke zugreifen, wenn Sie mit einem Server verbunden sind, der Laufwerkszuordnung unterstützt und entsprechend konfiguriert ist. Wenn Sie eine Datei in einer ICA-Sitzung unter dem zugeordneten Laufwerksbuchstaben speichern, ist die Datei auf Ihrem lokalen Gerät unter dem von Ihnen angegebenen Speicherort verfügbar. Ihr Basisverzeichnis wird automatisch zugeordnet.

Alle zugeordneten Laufwerk werden auf der Registerkarte Laufwerkszuordnung angezeigt.

Um ein zugeordnetes Laufwerk hinzuzufügen, klicken Sie auf Hinzufügen.

Um ein zugeordnetes Laufwerk zu ändern, wählen Sie das Laufwerk aus der Liste und klicken Sie auf Ändern.

Um ein zugeordnetes Laufwerk zu löschen, wählen Sie das Laufwerk aus der Liste und klicken Sie auf Löschen.