Clientdruckerzuordnung

Wenn Sie eine Sitzung starten, stehen alle auf Ihrem Clientgerät eingerichteten Drucker automatisch in der Sitzung zur Verfügung. Diese werden auch automatisch erkannte Drucker genannt. Eine manuelle Konfiguration ist daher nicht erforderlich.

Hinweis: Wenn Sie die Mac OS X J2SE 1.4.x JVM verwenden, werden Drucker nicht automatisch erkannt. Sie müssen manuell konfiguriert werden. Um einen Drucker hinzuzufügen und manuell zu konfigurieren, klicken Sie auf Hinzufügen.

Es kann vorkommen, dass Sie Ihre Druckereinstellungen ändern müssen. Wenn Sie beispielsweise einen Nicht-PostScript-Drucker verwenden und Sie Farbdruck oder erweiterte Druckoptionen, wie zum Beispiel Duplexdruck, benötigen, sollten Sie einen Originaltreiber (zum Beispiel HP LaserJet für einen Hewlett Packard-Drucker) anstatt des universellen Druckertreibers verwenden. Um Ihre Druckereinstellungen zu ändern, wählen Sie den Drucker aus der Liste und klicken Sie auf Ändern.

Um einen Drucker zu löschen, wählen Sie den Drucker aus der Liste und klicken Sie auf Löschen. Hinweis: Automatisch erkannte Drucker können nicht gelöscht werden. Dies ist nur bei manuell konfigurierten Druckern möglich.

Der Druckerstatus wird mit Symbolen folgendermaßen angezeigt: